Kontakt
Unser Servicetelefon:
Für Fragen zu Leistungen, Versicherungsschutz und Service.
06201.84 62 50
von 8.00 bis 20.00 Uhr. E-Mail Rückruf-Service Tarifvergleich anfordern
Diese Seite: weiterempfehlen | drucken

Der Weg zur Police

Auf unserem Portal haben wir Ihnen vollkommen transparent und vor allem durch umfassende Vergleichsanalysen nachvollziehbar, die besten und leistungsstärksten Tarife gezeigt – ebenso finden Sie auch die Schwachstellen der Tarife mit hohen Marktanteilen sowie der preisorientierten Produkte.

Sie informieren sich vollkommen neutral und unbeeinflusst – und wenn Sie eine Entscheidung getroffen haben, senden Sie uns Ihre Anfrage per Mail. Sofort erstellen wir Ihnen ein umfassendes Angebot nebst allen dazugehörigen Vertragsbedingungen und schicken Ihnen dies mit dem vorausgefüllten Antrag per Post zu.

Nun können Sie sich in Ruhe alles nochmals durchlesen – für eventuelle Fragen stehen wir Ihnen per Mail und Telefon zur Verfügung – und wenn Sie sich dafür entschieden haben, bedarf es nur noch Ihrer Gesundheitsfragen. Dann erfolgt Ihre Unterschrift, noch eine kleine Beratungsdokumentation und schon schicken Sie den Antrag mit unserem frankierten Rückumschlag wieder zurück. Wir haben das Versprechen der Gesellschaften, eine Entscheidung/Annahme Ihres Antrages binnen 24 Stunden zu bekommen.

Ihre Vorteile:
Keine Vertreterbesuche – keine Termine – keine Verkaufsfloskeln – kein Drängeln und Nachbohren – und Sie müssen auch nicht Ihr Wohnzimmer aufräumen. Bequemer, übersichtlicher und unabhängiger geht es nicht mehr.

Andere Wege zur Police

Grundsätzlich ist zu verstehen, dass alle Krankenversicherungspolicen überall das gleiche kosten, da es vom Bundesaufsichtsamt (BaFin) genehmigte Prämien sind.
Es ist also vollkommen egal, ob Sie direkt bei der Gesellschaft, beim Versicherungsvertreter oder beim Makler abschließen – der Beitrag ist der gleiche!

Die Vertriebswege

Der klassische Vertriebsweg ist über den Versicherungsvertreter vor Ort. Er ist meist ein Handelsvertreter und vertritt ausschließlich die Interessen seiner Gesellschaft. Da ihm die Hände gebunden sind und er nur ein einziges Produkt hat, kann man es nachvollziehen, dass er immer der Beste, der Schönste und der Billigste ist. Meist sind die Kollegen auch noch Generalagenten, die in allen Versicherungssparten präsent sein müssen – und wer viel macht, macht oft wenig richtig – leider!

Andere Gesellschaften arbeiten mit angestellten Versicherungsberater. Die Kollegen sind nun sogar weisungsgebunden und müssen Dinge tun, die ihnen vorgegeben werden. Diese (Umsatz-)Auflagen bewirken eine ständige Präsenz in den öffentlichen Gebäuden, die oftmals als Penetration angesehen werden. Auch hier müssen die Kollegen alle Sparten abdecken.

Versicherungsvertrieb

Es gibt einige große Vertriebsorganisationen, die oftmals sogar im Network-Marketing arbeiten. Sehr bekannt ist z.B. die Deutsche Vermögensberatung, die aber wiederum eine 100%ige Vertriebsorganisation der Generali-Gruppe ist – und hier darf ausschließlich nur die CENTRAL Krankenversicherung angeboten werden.
Weiterhin sind die großen Vertriebsgruppen, wie z.B. die MLP und AWD bekannt – es wird eine breitere Produktpalette angeboten – oftmals hört man aber, dass durch unterschiedliche Provisionsfaktoren der Umsatz und die Wahl der Gesellschaften gesteuert wird.

Internet-/Fernsehwerbung

Seit einigen Jahren ist hier ein regelrechter Markt entstanden – es werden durch Popup-Werbeeinblendungen oder TV-Werbespots Interessenten generiert, die gegen horrende Summen an hungrige Kollegen verkauft werden, die nun um jeden Preis versuchen müssen, wenigstens die Einkaufkosten wieder einzuspielen. Dieser Verkauf wird meistens ausschließlich über die Preismotivation getrieben, fachliche Beratung und gewissenhafte Gesundheitsfragen werden oftmals vernachlässigt. Tja, es sind nun mal immer wieder die Schnäppchenjäger, die hier in die Falle gehen. Und billige Krankenversicherungen haben nun mal die schon mehrfach genannten Fehler.

Home | Datenschutz | Impressum | Sitemap© Beamtenversicherungsexperte 2011
Beamtenversicherungsexperte
Weitere Angebote:
Vergleich Zahnzusatzversicherungen | Zahnzusatzversicherungen Testsieger Finanztest 2016 | Vergleich Pflegezusatzversicherung | Pflege-Bahr-Vergleich | Zahnzusatzversicherungen für Kinder | Allianz Zahnzusatzversicherungen | ARAG Zahnzusatzversicherung | AXA DENT Premium | Barmenia ZG Plus | Continentale CEZK | Continentale CEZP | DFV ZEVp ZEH ZIV | DKV Kombimed DT85 + KDBE | ERGO Direkt Zahnzusatzversicherung | ERGO Direkt Zahn-Ersatz-Sofort | Gothaer MediZ Duo | Hanse Merkur Best Smile EZ+EZT+EZP | Hallesche Zahnzusatzversicherung | Janitos JA Dental Plus | Zahnzusatzversicherung Münchener Verein | Stuttgarter Smile ZahnPremium | UKV Zahnzusatzversicherung | UKV ZahnPRIVAT Premium | uniVersa dent Privat | Württembergische Zahnzusatzversicherung | Inter Zahnzusatzversicherung | INTER QualiMed Z90 Plus | Inter QualiMed Z90+Zpro | Inter private Krankenzusatzversicherung | Münchener Verein Krankenzusatzversicherungen | Die Bayerische Zahnzusatzversicherung